Skip to main content

Fahrrad Multitool – die wichtigsten Infos zum Allroundwerkzeug

Ein jeder Fahrradbesitzer wie du sollte auch mit dem entsprechenden Fahrradwerkzeug ausgestattet sein. Denn ein Besuch in der Werkstatt ist nicht immer erforderlich. Das heißt, dass du kleinere Reparaturen mit ein wenig handwerklichem Geschick und vor allem mit dem richtigen Werkzeug selbst ausführen kannst. Wichtig ist dabei vor allem die Tatsache, dass du auf jeder Tour eine zuverlässige Hilfe mit dabei hast. Aber mit einem Fahrrad Multitool bist du in der Lage, kleinere Pannen direkt vor Ort zu beheben.

Die gängigsten Schraubengrößen beachten

Jedoch musst du, bevor du dir ein solches Werkzeug-Set anschaffst, darauf achten, welche gängigen Schraubengrößen dein Rad besitzt. Denn bei einem Rennrad kann dies unter Umständen anders aussehen, als bei einem Mountainbike oder einem Tourenrad. Allerdings bist du mit einer guten Auswahl an Werkzeuggrößen auf jeden Fall in der Regel auf der sicheren Seite. Übrigens lauten die gängigsten Schraubengrößen wie folgt:

  • Innensechskantschlüssel in den Größen 2, 2.5, 3, 4, 5, 6, 8 mm
  • Ringschlüssel der Größen 8, 10, 13, 15 und 17 mm

Üblicherweise befestigt man die Pedale mit einem 17er-Schlüssel. Radnaben sind in der Regel mit Muttern der Größe 15 mm versehen. Solltest du einen Gepäckträger am Rad oder Schutzbleche montiert haben, dann wirst du im Normalfall einen 10er-Schlüssel für Montage oder Demontage benötigen. Vor allem an der Schalteinheit findest du die Innensechskantschrauben. Außerdem noch am Lenker, wo die Bremshebel befestigt sind.

Multitool sorgt für die nötige Grundausstattungfahrrad-multitool

An deinem Fahrrad befinden sich einige Bauteile und Schrauben, die du bei Bedarf selbst nachjustieren oder montieren kannst. In den meisten Fällen haben diese Bauteile Innensechskantschrauben, die für die richtige Befestigung Verwendung finden. Mit einem guten Fahrrad Multitool bist du hier schon auf der sicheren Seite.

Ich empfehle dir deshalb, dass du ein solches Tool immer mit auf deinen Touren dabei hast. Diese Werkzeug-Sets sind klein und leicht und lassen sich deshalb problemlos verstauen. Egal ob in der Satteltasche, im Rucksack oder im Rückenfach deines Trikots. Durch ihr geringes Gewicht fallen sie so gut wie gar nicht auf.

Doch auch beim Thema Gewicht gibt es noch große Unterschiede. Für welches Set du dich entscheidest, hängt ganz von deinen persönlichen Ansprüchen ab. Willst du unterwegs nur Ballast in Form einer Trinkflasche mitführen, dann brauchst du ein sehr flaches und leichtes Set. Mit Bike-Rucksack auf dem Rad unterwegs kannst du dich für ein massives Werkzeug-Set entscheiden. Dies hat den Vorteil, dass es beim Arbeiten gut in der Hand liegt, größere Hebel aufweist und durch diese Tatsache leichter und vor allem schmerzfreier zu bedienen ist.

Es gibt verschiedene Ausführungen

Ein solches Fahrrad Multitool kannst du in den verschiedensten Größen und Ausführungen kaufen. In der Regel sind die wichtigsten Werkzeuge enthalten. Je nach Ausführung unterscheiden sie sich von der Anzahl der Funktionen, die sich dir für kleinere Reparaturen anbieten. Sie reichen von minimalistischen 3 Funktionen bis hin zum Set mit über 20 Funktionen. Bei einigen dieser Werkzeug-Sets findest du als zusätzliche Features noch Teile wie Reifenheber oder Kettennietdrücker.

Vor allem bei einem Mountainbike mit seinen stramm sitzenden Tubeless-Reifen ist auf jeden Fall mindestens ein Reifenheber von großer Wichtigkeit. Den Mantel von der Felge zu trennen und ihn nach Behebung der Panne, etwa bei einem Plattfuß, wieder aufzuziehen, fällt dir mit diesem Werkzeug deutlich einfacher.

Auf die richtige Qualität achten

Wie bei jedem anderen Werkzeug musst du auch beim Fahrradwerkzeug auf die Qualität achten. Ich gebe dir hier die Empfehlung, nach dem Motto Qualität vor Preis dein Fahrrad Multitool auszuwählen. Schlechtes und minderwertiges Werkzeug macht die Reparatur zu einem Geduldsspiel oder im schlimmsten Fall kannst du sie gar nicht durchführen.

Bei billigen Werkzeug-Sets passiert es sehr oft, dass die Tools schon nach kurzer Zeit nicht mehr passen oder gar unbrauchbar sind. Das schadet auch deinem Fahrrad, denn Schrauben können darunter sehr leiden. Also musst du auf hochwertige Materialien achten, am besten auf Werkzeuge aus Werkzeugstahl.

Aufgaben, die ein Fahrrad Mulitool erfüllen muss

In einem Werkzeug-Set für dein Fahrrad dürfen einige Werkzeuge auf keinen Fall fehlen. Egal ob du dich für ein leichtes Minitool, ein Fahrrad Multitool mit Zange oder ein kompaktes Werkzeug-Set entscheidest. Hier für dich im Überblick die wichtigsten Werkzeuge und welche Funktionen sie erfüllen müssen.

 

  • Innensechskantschlüssel:Dieses Werkzeug, auch Inbusschlüssel genannt, gehört zu den wichtigsten Bestandteilen eines Multitools. In einem guten Set findest du dieses Werkzeug in den Größen von 2 mm bis 8 mm.

 

  • Kettennietdrücker:Der Kettennietdrücker, auch unter dem Begriff Kettennieter bekannt, solltest du vor allem auf langen und anspruchsvollen Touren dabei haben. Mit diesem Werkzeug kannst du eine verbogene oder gebrochene Lasche aus deiner Fahrradkette entfernen. Außerdem ist es dir möglich, das Kettenschloss zu entfernen oder einen Nietstift einzusetzen. Auch hier muss die Qualität passen, denn je besser diese ist, desto weniger Kraftaufwand deinerseits ist bei der Reparatur nötig.
  • Torxschlüssel T25:
  • Kreuz- und Schlitzschraubendreher: Für viele Schaltwerke brauchst du diesen Schraubendreher. Damit kannst du ein unrund laufendes Schaltwerk einstellen. Das merkst du vor allem, wenn die Kette innen oder außen immer herunterspringt. Auch wenn SRAM hier bereits auf einen Inbusschlüssel der Größe 3 setzt, sollte dieses Werkzeug bei dir nicht fehlen.

Ich möchte dir noch ein paar Empfehlungen geben, welches Fahrrad Multitool in den jeweiligen Ausführungen zu den besten gehört. Mit den folgenden Produkten habe ich persönlich die besten Erfahrungen gemacht.

Topeak Alien 2

In der Kategorie beste Werkzeug-Sets für das Fahrrad steht das Topeak Alien 2 für mich persönlich ganz klar an erster Stelle. Nicht umsonst hat man es mehrmals mit Preisen ausgezeichnet. Es ist das Werkzeug, an dem sich alle anderen zu messen haben. In der Auflistung der vielen Features wirst du erkennen, dass du mit diesem Tool fast in jeder Situation bestens ausgerüstet bist.

  • 31 Funktionen
  • Inbusschlüssel in den Größen 2-L/2.5/3/4/5/6/8/10 mm
  • Nietstiftbrecher
  • Vielzahnschlüssel T25
  • 9er Ringschlüssel
  • Maulschlüssel in den Größen 8, 10 und 15 mm
  • Speichenschlüssel 14g/15g
  • Werkzeugsperre
  • Flaschenöffner aus Edelstahl
  • 2 Reifenheber
  • Luftablassdorn
  • Staufach für zwei Nietstifte
  • Einstellbare Werkzeugvorspannung
  • Kreuzschlitzschraubendreher und Flachkopfschraubendreher
  • grösserer Hebel
  • Zweiteiliges Design

Leatherman Charge ALX

In der Kategorie Fahrrad Multitool mit Zange ist das Leatherman Charge ALX eines meiner Favoriten. Mit seinem Korpus aus Edelstahl und einer Länge von 10 cm lässt es sich gut und sicher verstauen. Dazu wird dir eine ganze Menge nützlicher Werkzeuge angeboten. Bei diesem Produkt überzeugt aber auch die hohe Verarbeitungsqualität. Dieses Tool kann viele Jahre ein zuverlässiger Begleiter auf deinen Touren sein. Hier alle Features:

  • Innensechskant in den Größen 1,5/2/2,5/3/3,5/4/4,5/5 und 6 mm
  • 2 Kreuzschlitzschraubendreher
  • Uhrmacherschraubendreher mit Kreuz- und Flachschlitz
  • Torxschlüssel T25
  • 3 Schlitzschraubendreher
  • Vierkantschlüssel der Größen 2 und 3

Minitool BBB Microfold XL was ist ein Fahrrad-Multitool

In der Kategorie Fahrrad Multitool leicht ist mein Tipp für dich das Minitool BBB Microfold XL. Hier handelt es sich um ein hochwertiges Klappwerkzeug. Das Design ist flach und leicht. Mit einem Gewicht von 116 Gramm und einer Abmessung von 73 x 44 x 12 mm kannst du es überall leicht verstauen. Selbst im Fach deines Trikots fällt es kaum auf und behindert dich auf keinen Fall. Der Metallkorpus ist mit Gummi beschichtet.

Auf diese Weise schützt man das Werkzeug und verhindert gleichzeitig das Verkratzen von anderen Teilen. Das Minitool BBB Microfold XL bietet dir 12 Funktionen. Mit diesem Minitool bekommst du eine gute Basisausstattung. Auf besondere Extras musst du allerdings, auch wegen der Leichtigkeit verzichten. Folgende Werkzeuge sind enthalten:

  • Inbusschlüssel der Größen 2, 2. 5, 3, 4, 5 und 6 mm
  • Torxschlüssel T25 und T30
  • Kreuzschlitzschraubendreher PH1 und PH2 sowie Schlitzschraubendreher in den Größen 4 und 6


Ähnliche Beiträge

Die besten Möglichkeiten, wo du eine Fahrradpumpe kaufen kannst

wo Fahrradpumpe kaufen

Bei jedem Zweiradfahrer stellt sich irgendwann mal die Frage nach der richtigen Fahrradpumpe. Luftpumpen gibt es eigentlich überall zu kaufen, doch wo solltest du deine erwerben? So eindeutig lässt sich die Frage nicht beantworten. Das hängt auch und vor allem davon ab, welchen Weg Du selbst bevorzugst. Ob Du dich beraten lassen willst, oder wie […]

Notwendiges Fahrradwerkzeug: Damit bist zu perfekt ausgestattet

notweniges Fahrradwerkzeug

Ob du eine Fahrradtour mit der Familie planst oder lange Touren mit deinem Rennrad fährst, irgendwann steht eine Fahrradreparatur an. Immer mehr passionierte Radfahrer gehen aus gutem Grund dazu über, selbst an ihrem Rad zu schrauben. Auch ich habe mir das am Anfang meiner Radkarriere nicht zugetraut und dann doch irgendwann mit dem Schrauben angefangen. […]

Fahrrad-Werkzeug-Komplettset – das brauchst du wirklich

Fahrrad Werkzeug Komplettset

Ein Fahrrad-Werkzeug-Komplettset erspart dir die Suche nach einzelnen Fahrradwerkzeugen. Eine Vielzahl an Marken bietet komplette Koffer an, damit du dir keine weiteren Gedanken machen musst. Doch was sollte in einem Fahrrad-Werkzeug-Komplettset idealerweise enthalten sein? Immerhin fällt der Lieferumfang von Hersteller zu Hersteller teilweise sehr unterschiedlich aus. Zunächst einmal werden wir uns allerdings die Frage stellen, […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *