Skip to main content

BBB Samurai Pumpe

38,40 € 42,69 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. Juli 2024 22:41
Preisverlauf
Hersteller
Produktart

Wie ich in meinem Fahrradpumpen Test bereits schon berichtet habe, gibt es verschiedene Arten von Luftpumpen. Heute stelle ich euch eine neue Mini-Luftpume der Marke BBB vor. In meinem Testbericht gehe ich darauf ein, ob das Preis- Leistungsverhältnis überzeugen kann, wie gut die Pumpleistung tatsächlich ist und was man an der „Samurai Pumpe“ noch verbessern sollte.

Der Preis – mit diesen Erwartungen gehe ich an meinen BBB Samurai Pumpen Test heran

BBB Samurai Pumpe Test

Heute im Test: die Samurai Pumpe von BBB

Mit einem aktuellen Preis (Vorsicht – dieser könnte sich in der Zwischenzeit verändert haben) von um die 40€ handelt es sich um eine hochpreisige Luftpumpe. Auch die überwiegend 5 Sterne Bewertungen auf Amazon sorgten dafür, dass die Messlatte für diese Mini-Pumpe recht hoch gesetzt wurde. Ob sie den Erwartungen gerecht wurde löse ich in meinem Fazit für dich auf.

Das Gewicht – ist das Modell für Radtouren und Wettkämpfe geeignet?

Der Vorteil von Minipumpen ist, dass man diese immer dabei haben kann. Die hier vorgestellte BBB Samurai Pumpe hat ein Gewicht von 123 Gramm. Also befindet sie sich im Vergleich zu den anderen Mini-Pumpen in der mittleren Gewichtsklasse.

Wichtig zu erwähnen ist jedoch Kompaktheit dieser Radpumpe. Eine Länge von gerade einmal 21cm ermöglicht einen unkomplizierten Transport in der der Trikotasche. Zusätzlich ist im Lieferumfang eine Halterung enthalten, die eine Befestigung, an der für den Getränkehalter vorgesehenen Stelle, ermöglicht.

Um die Ausgangsfrage zu beantworten – ja die Minipumpe eignet sich perfekt für längere Radtouren. Allerdings habe ich die Halterung bisher nur sehr selten benutzt, da es sich als schwieriges Unterfangen herausgestellt hat die Luftpumpen- und Getränkehalterung so zu montieren, ohne, dass sich die Beiden in die Quere kommen.

Das Material – hochwertig und stabil?

Meiner Meinung nach hat der Hersteller bei der Auswahl der Materialien alles richtig gemacht! Der Großteil der Pumpe besteht aus hochwertigem 6061T6 Aluminum. Auch der Metallkorpus der Samurai Pumpe trägt zur Stabilität des Produktes bei.

Tatsächlich macht die Pumpe von BBB einen sehr qualitativ hochwertigen Eindruck auf mich. Die Stabilität und Qualität scheint (soweit ich nach meiner 3-Wöchigen Testphase beurteilen kann) deutlich höher zu sein, als bei allen Modellen der 20€-Preisklasse, welche ich bisher getestet habe.

Mir persönlich ist es wichtig, dass eine Luftpumpe gut in der Hand liegt. Genau das ist bei der Samurai Luftpumpe der Fall. Auch die Tatsache, dass in der Pumpe recht wenig Plastik verbaut wurde, unterstreicht das professionelle Erscheinungsbild dieses Fahrradzubehörs.

Die Geschwindigkeit – kann eine so kleine Pumpe überhaupt effektiv sein?

Wie bereits erwähnt ist die Samurai Pumpe äußerst kompakt. Trotzdem hat sie mehr „Power“, als man ihr am Anfang zutrauen würde. Oder hättest du gedacht, dass so eine kleine Pumpe im Reifenschlauch einen Druck von bis zu 9 Bar erzeugen kann?

Auch mit der Geschwindigkeit war ich recht zufrieden. Allerdings muss ich auch zugeben, dass manche Pumpen der günstigeren Preisklassen, wie beispielsweise die Tiakia Luftpumpe einen Tick schneller waren. Dafür aber, fällt einem der eigentliche Pumpvorgang bei der BBB Samurai Pumpe um einiges leichter.

Ventil – wie universell einsetzbar ist die Pumpe?

BBB Luftpumpe

Sorgt die BBB Luftpumpe für einen guten Reifendruck?

Vor Allem Pumpen der günstigeren Preisklasse sind oft nur für ein wenig Ventile ausgelegt. Wenn man jedoch so wie ich, mehrere unterschiedliche Räder (und dementsprechend auch Radschläuche) besitzt, kann dies schon mal zu einem Problem werden.

Bei dieser Luftpumpe musst du dir jedoch keine Sorgen machen. Die Radpumpe ist für Presta-, Schrader- als auch für Dunlop-Ventile geeignet. Man hat also genügend Auswahl und die gängigen Reifen lassen sich dementsprechend ohne Probleme mit dieser Pumpe befüllen.

Ein weitere Pluspunkt sind die Ventildeckel. Dadurch wird ein Eindringen von Schmutzpartikeln in das Innere der Pumpe verhindert. So kann der Mechanismus der Pumpe bestmöglich geschont werden, wodurch sich ihre Lebenszeit erhöht.

Die Besonderheit – das gefällt mir sehr gut!

In meinem BBB Samurai Pumpe Test bin ich auf zwei Punkte gestoßen, welche mir besonders gut gefallen und für einige Pluspunkte für in meinem Endergebnis gesorgt haben.

Zu einem ist das der Schlauch der Pumpe. Anders als bei einigen anderen Handpumpen hängt dieser nicht nur einfach dran, sondern lässt sich bei Bedarf ausziehen. Dadurch wird dieses Radzubehör noch kompakter und lässt sich noch einfacher transportieren.

Der nächste Aspekt ist das spezielle Verriegelungssystem. Mit diesem wird nicht nur gewährleistet, dass man mit einem möglichst kleinen Luftverlust Luft in den den Schlauch pumpen kann, sondern auch, dass der Griff nicht abrutschen kann.

BBB Samurai Pumpe Test – lohnt sich das Geld?

Ich persönlich finde die 40€ für die Samurai Luftpumpe von BBB völlig gerechtfertigt. Natürlich ist das für eine normale Radpumpe recht hochpreisig, doch man merkt deutliche Unterschiede zu billigeren Produkten. Vor Allem das verwendete Material macht den größten Unterschied aus – du Pumpe wirkt einfach hochwertig und ich bin sehr zuversichtlich, dass ich mit diesem Produkt noch länger Freude haben werde. Der einzige Punkt der mich gestört hat ist, dass es hier keinen Manometer gab. Abgesehen davon, kann man beim Kauf Samurai Pumpe nahezu Nichts falsch machen.

Preisverlauf


38,40 € 42,69 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. Juli 2024 22:41

38,40 € 42,69 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. Juli 2024 22:41