Skip to main content

Original VW T6 Fahrradträger

806,71 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 4. Oktober 2022 04:45
Preisverlauf
Hersteller
Produktart
ArtHeckträger
Wie viele Fahrräder?4
Schnellkupplung

Original VW T6 Fahrradträger Test

Heute im Test: der Original T6 Fahrradträger

Gerne mache ich mit meiner Familie regelmäßig Campingausflüge. Da wir Alle große Radsportfans sind muss unser Familienauto gut aufgerüstet werden! Um einen gefahrlosen Mittransport der Räder zu ermöglichen bedarf es natürlich einen qualitativen Fahrradträger.

Es gibt etliche unterschiedliche Hersteller, doch wir haben uns für den originalen T6 Fahrradträger von VW entschieden. Doch ist das, zum Auto passende, Originalprodukt von VW wirklich zuverlässiger als die Träger externer Hersteller? Darüber berichte ich dir heute in meinem Original VW T6 Fahrradträger Test. Hierbei werde ich auf folgende Aspekte eingehen:

  • Wer kann diesen Träger nutzen?
  • Welche Erwartungen hatte ich an den Träger?
  • Wie kompliziert / einfach ist der Zusammenbau und die Montage?
  • Wie werden die Räder auf den Träger geladen?
  • Wie fällt das Gewicht-Kapazität-Verhältnis aus?
  • Gibt es einen Umklappmechanismus?
  • Wie fährt es sich mit dem Träger?

Von wem kann der VW T6 Träger genutzt werden?

Bevor ich mit dem eigentlichen Review loslege, gehe ich darauf ein für welche Fahrzeuge der Radträger geeignet ist. Das hier vorgestellte Modell eignet sich für die Modelle:

  • VW T6 California
  • VW T6 Caravelle
  • VW T6 Multivan
  • VW T6 Transporter

Ebenfalls gilt es zu beachten, dass es vom VW T6 Träger zwei unterschiedliche Arten gibt. Zu einem den Radträger, welcher am elektrischen Heck befestigt wird und zum anderen den 7E0071104, der nur an einem manuellen Heck angebracht werden kann. Bei diesem Testbericht habe ich mich mit Zweiterem beschäftigt. 

Der Träger kann nur an bestimmte Fahrzeugmodelle angebracht werden (ich habe den Test mit dem T6 California gemacht).
Vorsicht! Es muss unterschieden werden, ob dein Fahrzeug ein manuelles, oder ein elektrisches Heck besitzt. Je nachdem musst du dich für einen anderen Heckträger entscheiden.

Original VW T6 Fahrradträger Test – meine Erwartungen an das Produkt

Vor jedem Test habe ich natürlich gewisse Erwartungen an das Produkt. Aufgrund dessen, dass es sich hiebei um einen zu 100% originalen Träger des Autoherstellers VW handelt war die Messlatte hoch angesetzt. Auch der recht hohe Preis sorgt dafür, dass ich von diesem Produkt nicht enttäuscht werden wollte. Konnte das Modell meinen Ansprüchen gerecht werden?

Es handelt es sich um ein original VW-Produkt, weswegen meine Erwartungen recht hoch angesetzt waren.

Der Zusammenbau und die Montage – Anfängerfreundlich?

Der VW T6 Radträger wird bereits komplett vormontiert geliefert. Ein eigenständiges „Zusammenbasteln“ des Produktes ist also nicht mehr von Nöten. Jedoch muss man den Radträger noch an seinem Fahrzeug anbringen.

Allerdings läuft auch dieser Vorgang reibungslos ab. Mit Hilfe der Anleitung ist der Träger in unter 5 Minuten sicher befestigt. Das Einzige worauf man hier achten sollte ist es das Spaltmaß zwischen der Heckklappe und den Rückbeleuchtungen zu überprüfen. Der Spalt sollte nämlich beidseitig umlaufend eine Breite von mindestens 4,5 cm haben.

Der Träger kommt bereits montiert bei einem Zuhause an.
Auch das Befestigen am Fahrzeug ist recht simpel und von jedem Anfänger zu bewerkstelligen.

Gewicht und Kapazität – wie ist das Verhältnis?

Das Eigengewicht des Produktes beträgt gerade einmal 13 Kg. In Anbetracht dessen, dass bis zu 4 Räder gleichzeitig auf dem T6 Träger Platz finden, handelt es sich hierbei um ein „Leichtgewicht“ unter den Radträgern.

Auch wie sein Vorgänger hat auch das hier vorgestellte Produkt eine Traglast von 60 Kg. Das reicht für 4 Fahrräder allemal aus!

Infos

Eigengewicht: 13 Kg
maximale Traglast: 60 Kg
Radplätze: 4

Gibt es einen Umklappmechanismus?

Original VW T6 Fahrradträger Heckklappe

Bei unbeladenen Träger, lässt sich die Heckklappe problemlos öffnen

Dieser Aspekt ist ein Nachteil beim Original VW T6 Fahrradträger. Sobald die Räder auf dem Träger fixiert sind, lässt sich der Kofferraum nicht mehr ohne eine Abmontage öffnen. Bei einigen Fahrradträgern von Thule sieht das beispielsweise anders aus.

Allerdings muss ich an dieser Stelle auch positiv anmerken, dass wenigstens das Öffnen des Kofferaums ohne aufgeladene Fahrräder möglich ist. Viele andere Modelle scheitern bereits daran. Zugegebenermaßen muss ich auch anmerken, dass ich den Umklappmechanismus bei diesem Modell auch nicht wirklich vermisse. Warum? Nunja mein Transporter, der VW T6 California, ist recht groß. Dementsprechend ist man auch nicht dazu gezwungen die Gegenstände, welche während der Fahrt benötigt werden, im Kofferraum zu lagern.

Das Modell verfügt über keinen Umklappmechanismus.
Allerdings lässt sich die Heckklappe trotzdem öffnen (solange keine Räder auf dem Radträger aufgeladen sind).

Das Beladen der Räder – wie läuft dieser Vorgang ab?

Original VW T6 Fahrradträger Beladen

Wie wird der VW T6 Fahrradträger richtig beladen?

Einer wichtigsten Momente in meinem Original VW T6 Fahrradträger Test war das Aufladen der Räder. Hier entscheidet sich ob der Träger seine Aufgabe zuverlässig erfüllt.

Erst einmal muss ich positiv anmerken, dass in den Fahrradschienen eine individuelle Positionierung der Räder möglich ist. So kann man es verhindern, dass sich die Räder gegenseitig berühren oder blockieren, wie es leider bei vielen Produkten der günstigen Preisklasse so üblich ist.

Wie bereits angesprochen finden 4 Räder auf dem Träger Platz. Am Rahmen können die Räder mit einem Halter, der einen Schnellspannverschluss integriert hat,  fixiert werden. Jeder der 4 Rahmenhalter ist mit nur einer Hand verstellbar. Wenn man möchte kann man sogar einzelne Halter ganz einfach entfernen – sehr praktisch! Zudem kann jeder Rahmenhalter einzeln abschlossen werden. So werden deine Fahrräder effektiv gegen Diebstahl gesichert.

Wenn du mit weniger als 4 Leuten in den Urlaub fährst hat der VW T6 Fahrradträger noch ein weiteres Feature. Dank den Knebelschrauben kannst du nämlich einzelne Schienen entfernen. Dies spart nicht nur Gewicht, sondern bietet dir auch die Möglichkeit auf den nun frei gewordenen Platz etwas anderes, wie beispielsweise eine dafür geeignete Box, zu transportieren.

Die „Radfüße“ werden mit einem frei verstellbaren Rastensystem fixiert. Dies ist auch bei vielen anderen Herstellern der Fall. Ich habe mit diesem System bei den meisten Produkten positive Erfahrungen sammeln können und auch bei diesem Radträger hat das Fixieren der Räder ohne Probleme geklappt.

Zusammenfassend muss ich sagen, dass der Träger einem das Aufladen der Fahrräder schon sehr einfach macht. Das Befestigen von 4 Rädern nimmt gerade einmal 2-3 Minuten in Anspruch. Der Vorgang ist also schnell und einfach! Meiner Meinung nach handelt es sich hierbei um den größten Vorteil des hier getesteten Radträgers.

Es ist eine individuelle Positionierung auf den Schienen möglich.
Der Rahmen der Fährräder wird über einen Rahmenhalter mit Schnellspannverschluss fixiert.
Die Schienen als auch die Rahmenhalter können bei Bedarf einfach entfernt werden
Die Radfüße werden über ein Rastensystem zusätzlich gesichert.
Die Montage von 4 Rädern dauert zwischen 2 und 3 Minuten.

Der Originale VW T6 Radträger – wie fährst es sich eigentlich?

Original VW T6 Fahrradträger Vergleich

Wie schneidet der Original VW T6 Fahrradträger im direkten Vergleich mit anderen Modellen ab?

Das Fahrverhalten mit dem beladenen Radträger konnte absolut überzeugen. Der Vorteil den ich mir beim Kauf dieses Trägers erhofft habe ist eingetreten. Aufgrund dessen, dass es sich um ein Originalprodukt von VW handelt ist der Träger natürlich perfekt an meinen California angepasst. Der Radträger harmoniert sehr gut mit der Linienführung des Fahrzeugs. Dadurch befindet sich das Produkt im Windschatten, weswegen das Fahrverhalten des Californias in keinster Weise negativ beeinflusst wird.

Zusätzlich trägt natürlich auch das leichte Gewicht des Produktes zu diesem Effekt bei. Der T6 Radträger besteht nämlich aus eloxiertem Aluminium. Dieses Material ist nicht nur äußerst stabil, sondern vor Allem auch sehr leicht. Wie ich bereits erwähnte wiegt das Produkt gerade einmal 13 Kilo. Für einen Träger, der eine Kapazität von 4 Rädern hat ist das sehr wenig!

Auch holprige Strecken waren für den Träger kein Problem. Der Träger sitzt bombenfest am Auto und die Räder sind sicher fixiert. Zusätzlich muss ich an dieser Stelle erwähnen, dass die gefahrene Geschwindigkeit kaum einen Unterschied macht, da der Träger sich im Windschatten befindet.

Das Fahrverhalten des Fahrzeuges wird nicht beeinflusst.
Der Träger ist optimal an die Linienführung des Fahrzeuges angepasst.
Auch holprigere Streckenabschnitte sind für den VW T6 Träger kein Problem.

Original VW T6 Fahrradträger Test – Was ist mein Fazit?

VW Radträger Fazit

Welches Fazit kann ich von diesem VW Radträger ziehen?

Für mich persönlich hat sich der Kauf des Trägers auf jeden Fall gelohnt. Wenn auch du eines der oben, unter dem Punkt „Von wem kann der VW T6 Träger genutzt werden?“, aufgelisteten Fahrzeuge besitzt, kann ich dir nur ans Herz liegen diesen Träger zu kaufen. Warum? Nunja, dieses Produkt von VW hat den großen Vorteil perfekt auf die Linienführung der Fahrzeuge abgestimmt zu sein. Dadurch wird das Fahrverhalten nicht beeinflusst.

Doch dies ist nicht der einzige Vorteil, denn beim VW T6 Radträger handelt es sich generell um ein sehr qualitatives Produkt. Die größten Vorteile des Trägers sind:

  • Produkt wird zusammengebaut geliefert
  • die Montage ist sehr simpel
  • geringes Gewicht
  • hohe Maximalbelastung
  • Platz 4 Räder
  • einfaches Beladen der Räder

Doch was ist der Nachteil an diesem Produkt? Nunja, das Einzige was man als „Nachteil“ sehen könnte, wäre, dass es keinen Umklappmechanismus gibt. Dennoch ist beim unbeladenen Träger ein Öffnen der Heckklappe problemlos möglich. Zusätzlich sei gesagt, dass es bei Radträgern,welche für Transporter geeignet sind, im Allgemeinen keinen (habe zumindest keinen gesehen) Umklappmechanismus gibt, weswegen sich dieser Nachteil wieder relativiert.

Zusammenfassend muss ich sagen, dass es sich bei dem VW T6 Radträger um ein sehr gutes Produkt handelt. Meine Erwartungen wurden nicht nur erfüllt sogar übertroffen. Für meinen Einsatzzweck ist dieses Modell perfekt. Der Träger ermöglicht es mir nämlich bei unseren Campingausflügen die Fahrräder von meiner Familie und mir einfach und vor Allem sicher zu transportieren! Auch den Preis des T6 Fahrradträgers finde ich persönlich absolut gerechtfertigt. Dementsprechend bekommt das Modell von mir ganze 4,5 von 5 Sternen. Diese hat sich das Modell auf jede Fälle mehr als verdient.

Es ist zwar gut zu wissen, wie man seine Räder auf der Fahrt richtig lagert, doch wie sieht es aus, wenn man die Räder zuhause ideal verstauen möchte. Ich empfehle dir hinsichtlich dieses Aspektes zu einer Wandhalterung zu greifen. Vielleicht ist diese Thematik auch für dich interessant?

Userfeedback

Vielen Dank für Ihren Testbericht zu obigen Produkt. Dies ist eine Information zum Fahrradträger. Als Normalradfahrer fahre ich ein CrMo – Fahrrad von AT mit einem Gewicht von über 20 kg weil ich mit ca 90kg Körpergewicht vorher mit 2 Alu-Fahrrädern Rahmenbruch hatte.

Nun ist mir dieses Rad bei 120 km/h aus der Halterung gerutscht und mit der Schienenhalterung auf die Straße gestürzt. Es ist nichts weiter passiert. Vielleicht schreiben sie im Test als Zusatz, dass die einzelnen Fahrräder nach Bedienungsanleitung Max 17 kg wiegen dürfen. Ich muss mir wohl für den Transport der Fahrräder andere Lösungen einfallen lassen.

Die einzelnen Fahrräder dürfen nicht (!) mehr als 17 Kg. wiegen. Ansonsten können diese aus der Halterung rutschen.
ArtHeckträger
Wie viele Fahrräder?4
Schnellkupplung

Preisverlauf


806,71 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 4. Oktober 2022 04:45

806,71 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 4. Oktober 2022 04:45