Skip to main content

Thule Xpress

(4 / 5 bei 48 Stimmen)

99,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. November 2022 07:45
Preisverlauf
Produktart
ArtHeckträger
Wie viele Fahrräder?2
Schnellkupplung
Gewicht4Kg.

Thule Xpress Test

Willkommen zu meinem Thule Xpress Test. Wenn du dich schon ein bisschen auf der  Webseite umgeschaut hast weißt du, dass ich vom Hersteller Thule einiges halte. Denn bisher habe ich nur positive Erfahrungen mit diesem gesammelt. Doch bisher habe ich nur die „großen“ Heckträger getestet. So ein kleines Modell hatte ich bisher noch nie benutzt.

Tatsächlich konnte mich auch der Thule Xpress überzeugen. Ich persönlich halte dennoch von den normalen Heckträgern mehr, doch wenn man nicht so tief in die Tasche greifen möchte handelt es sich hier um einen super Ersatz. 

Thule Xpress TestDas Design

Bei den meisten Heckträgern von Thule habe ich das Design gelobt. Doch hier gibt es, wie du bereits an den Produktbildern siehst nichts sonderlich zu loben. Der Fahrradträger hat nämlich kein Design sondern ist nur eine kleine Halterung.

Kapazität und Leistung

Dieser Heckträger kann zwei Fahrräder transportieren. Damit handelt es sich um einen durchschnittlichen Fahrradträger. Der Thule Xpress kostet gerade einmal um die 80€ (der Preis kann sich aber bereits schon wieder geändert haben). Bei diesem Preis kann natürlich kein „normaler“ Heckträger mithalten. Ich persönlich bevorzuge allerdings immer noch die großen Modelle. Warum? Ich fühle mich mit diesen einfach wohler. Besonders bei schnellen Autofahrten mache ich mir oft Sorgen, dass sich die Fahrräder oder der Heckträger sich irgendwie lösen könnte. Bisher ist das natürlich noch nicht passiert, aber die Sorge bleibt immer da. Vor Allem merkt man auch, dass so ein  Gestell wie der Thule Xpress schneller zum Wackeln anfängt, als jetzt beispielsweise der Thule EuroClassic G6.

Maße und Gewicht

Natürlich gehe ich in meinem Thule Xpress Test auch auf die Maße und das Gewicht des Produktes ein. Das Produkt hat die Maße von 52 cm auf 35 cm und 75 cm. Damit handelt es sich natürlich um ein sehr kleines Modell, wie auch die Produktbilder bereits erkennen lassen. Aber als besonders praktisch hat es sich herausgestellt, dass man den Thule Xpress auf die Größe von 9 cm auf 28 cm und 75 cm zusammenklappen kann. Sprich man muss sich überhaupt keine Sorgen darum machen, wenn man den Fahrradträger irgendwo zu verstauen will. Außerdem kann dieses Modell mit einem Gewicht von 4 Kilogramm von sich behaupten, dass es sich um das leichteste Modell handelt welches du auf dieser Webseite finden wirst.

Die Montage

Ein großer Vorteil von diesem Heckträger ist es, dass es sich hierbei um ein einziges Kompaktes Teil handelt. Anders als bei anderen Modellen muss man hier Nichts vor der ersten Benutzung zusammenbauen. Und auch bei der eigentlichen Montage handelt es sich um ein Kinderspiel. Die Montage funktioniert nahezu genau so, wie bei den großen Modellen. Auch als Anfänger braucht man sich keine Sorgen zu machen, da bei dem Produkt eine Anleitung vorhanden ist, welche einem die richtige Montage in Form von einer Bilderanleitung zeigt.

Mein Fazit zum Thule Xpress

Was kann ich jetzt am Ende von meinem Thule Xpress sagen? Meiner Meinung handelt es sich um ein sehr gutes Produkt, welches seine Funktion sehr zuverlässig erfüllt. Bei dem günstigen Preis wird man sich außerdem sicherlich schwer tuen einen besseren Fahrradträger zu bekommen. Zwar bevorzuge ich immer noch die „großen“ Modelle, doch wenn man einen guten günstigeren Ersatz haben will handelt es sich hierbei um geeignete Produkt.

ArtHeckträger
Wie viele Fahrräder?2
Schnellkupplung
Gewicht4Kg.

Preisverlauf


99,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. November 2022 07:45

99,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. November 2022 07:45