Skip to main content

Welches Fahrrad Multitool ist für mich am ehesten geeignet?

Für viele Radfahrer ist ein Fahrrad Multitool vor allem auf Touren der Retter in der Not. Mit diesen kleinen Faltwerkzeugen lassen sich so manche Pannen beheben. Doch mittlerweile gibt es unzählige dieser Sets auf dem Markt mit unterschiedlichen Funktionen. Auch die Preisspanne liegt recht unterschiedlich zwischen billig und teuer angesiedelt.

Doch nicht jedes teure Set muss auch gleichzeitig das beste sein. Es kommt bei der Wahl auch darauf an, was du für ein Radfahrer bist, welches Fahrrad du hast und wie lange deine Touren in der Regel dauern. Daraus leitet sich für dich auch ab, was ein gutes Multitool können muss.

Für jeden das richtige Werkzeug

So mancher Radfahrer fühlt sich beim Kauf eines Fahrrad Multitools etwas überfordert. Das liegt in erster Linie an der riesigen Auswahl, aus der Radler wie du auswählen können. Deshalb ist es wichtig, dass du im Vorfeld entscheidest, was dir wichtig ist. Ich hatte ja bereits in der Einleitung erwähnt, dass es auch entscheidend für dich ist, welche Art von Rad du hast.

Bist du mit einem Rennrad unterwegs, dann wirst du für den Notfall ein Werkzeug erwarten, das leicht und klein ist. Du willst es in der Trikottasche unterbringen und nicht extra für das Werkzeug einen Rucksack mitnehmen. Bist du aber jemand, der viele und lange Touren mit dem Mountainbike oder dem Trekking-Rad macht, dann brauchst du an deinem Werkzeug viele Funktionen.

Welche Pannen kommen am häufigsten vor?welches fahrrad multitool

Ich empfehle dir, vor dem Kauf eines Fahrrad Multitools mal darüber nachzudenken, welche Pannen du bisher am häufigsten gehabt hast. Und genau hier fängt die gründliche Suche nach dem richtigen Set auch schon. Es ist klar erwiesen, dass die häufigste Panne ein Plattfuß ist. Leider sehen das nicht alle Hersteller von Multitools genauso, denn dieser Art der Panne widmen die wenigsten ihre Aufmerksamkeit.

Mein Tipp an dich ist deshalb, dir vor der Anschaffung von Werkzeug erst einmal genau dein Fahrrad anzuschauen. Welche Arten von Schrauben sind dort verbaut? Wie sieht die Kette aus? Nur wenn du diese Betrachtung vornimmst, kannst du dir auch das richtige Werkzeug kaufen, um auch unterwegs stets gut gerüstet zu sein.

Welches Werkzeug brauchst du wirklich?

Ich persönlich bin immer auf sehr langen Touren unterwegs. Langstrecken Radsport ist mein Ding und alles unter 500 km ist für mich kaum von Interesse. Deshalb spielt bei mir natürlich das richtige Multitool für unterwegs eine sehr sehr wichtige Rolle. Aber bleiben wir bei dir. In jedem Minitool gehört ein Kettennieter mittlerweile fast zur Standardausrüstung. Doch ein Riss der Kette ist nicht unbedingt eine Panne, die sehr häufig vorkommt.

Und je nachdem welche Kette auf deinem Rad montiert ist, kann es sein, dass für die Reparatur ein Kettennieter nicht ausreicht. Es ist durchaus möglich, dass du dafür ein Kettenschloss brauchst. Ich empfehle dir außerdem, darauf zu achten, dass immer ein Werkzeug an Bord ist, mit dem du ein Laufrad montieren kannst. Hier musst du darauf achten, ob du eine Nabenschaltung hast. Vor allem günstige Fahrräder und auch Räder für Kinder haben eine Vollachse.

Und diese lässt sich nur mit einem 15er Maulschlüssel montieren. Das musst du berücksichtigen und darauf achten. Bei modernen Fahrrädern hingegen findest du immer mehr die sogenannten Torx-Schraubverbindungen. In diesem Fall muss dein Fahrrad Multitool mindestens einen Torx-Schlüssel der Größen T25 und T30 enthalten.

Empfehlenswerte Fahrrad Multitools

Neben den bereits im oberen Abschnitt erwähnten Kriterien musst du auch auf die Qualität und Handhabung achten. Eine hochwertige Verarbeitung ist genauso wichtig, wie die Handlichkeit der Werkzeuge. Auch die Größe ist wichtig.

Klar erweisen sich kleine Minitools als sehr praktisch, weil du sie leicht verstauen kannst und sie prima mitzuführen sind. Doch was nützt dir das geringe Gewicht, wenn sich damit nicht mal die kleinste Reparatur durchführen lässt. Nachfolgend möchte ich für dich ein paar Fahrrad Multitools auflisten, die ich dir mit gutem Gewissen empfehlen kann.

Topeak Hummer 2

Topeak ist ein US-amerikanischer Hersteller für Zubehör rund um das Fahrrad. Diese Marke genießt einen sehr guten Ruf. Mit dem Minitool Topeak Hummer 2 unterstreicht das Unternehmen dies sehr deutlich. Bei diesem Produkt verzichtet man zwar auf etliche Funktionen im Vergleich zu anderen Produkten.

Doch dies ist für dich kein Nachteil, denn die Werkzeuge sind dafür sehr bewusst und durchdacht ausgewählt. Das Set ist perfekt sowohl für Rennrad als auch Mountainbike geeignet. Es ist leicht, aber dennoch mit allem ausgerüstet, was du unterwegs brauchst. Die Tools sind aus Werkzeugstahl gefertigt und von guter Qualität. Folgende Funktionen stehen dir zur Verfügung: 

  • Torxschlüssel T25
  • Schlitzschraubendreher und Kreuzschlitzschraubendreher
  • Inbusschlüssel 2/2,5/3/2×4/5/6/8 mm
  • Speichenschlüssel 14g und 15g
  • Kettennieter
  • Kettenfixierhaken
  • Reifenheber

Park Tool MTB-3.2

Auch dieses Tool kommt von einem Hersteller aus den USA. Dieser hat sich vor allem im Bereich Langlebigkeit und Qualität einen sehr guten Ruf erworben. Das Park Tool MTB-3.2 macht zwar auf den ersten Blick einen großen und schweren Eindruck. Es ist mit rund 270 Gramm auch recht schwer und bringt fast doppelt so viel auf die Waage wie andere. Doch dafür ist hier alles an Bord, was du unterwegs brauchst. Außerdem gibt es einige Werkzeuge, die bei anderen nicht zu finden sind. Hier alle Funktionen für dich im Überblick:

  • Inbusschlüssel in den Größen 1.5/2/2,5/3/4/5/6/8 mm
  • Torxschlüssel der Größen T10, T25, T30
  • Kreuzschlitzschraubendreher und Schlitzschraubendreher
  • Maulschlüssel der Größen 8/9/10/15 mm
  • Speichenschlüssel der Größen 3.23/3.3/3.45
  • Kettennieter und Bremsbelagöffner
  • Reifenheber
  • Messer und Flaschenöffner
  • Ventileinsatztool Sclaverand
  • Scheibenrichtwerkzeug

Pro Mini Tool 22

Vom niederländischen Hersteller Pro Bikegear stammt das Pro Mini Tool 22. Überzeugend ist hier vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis, welches auch dir gefallen dürfte. Das Tool ist vor allem dann empfehlenswert, wenn du ein modernes Mountainbike dein eigen nennst.

Es stehen dir alle Werkzeuge zur Verfügung, die du unterwegs und auch Zuhause für eine Vielzahl an Reparaturen brauchst. Ein Nachteil allerdings ist die Tatsache, dass nur ein Reifenheber enthalten ist. Dieser fehlt vor allem dann, wenn es gilt, einen stramm sitzenden Tubeless-Reifen zu montieren oder zu demontieren. Folgende Features findest du im Pro Mini Tool 22:

  • Inbusschlüssel 2/2,5/3/4/5/6/8 mm
  • Schlitzschraubendreher und Kreuzschlitzschraubendreher
  • Maulschlüssel der Größen 7/8/9/10 mm
  • Torxschlüssel der Größen T10 und T25
  • Speichenschlüssel in den Größen 3,6/3,75/4,0/4,4 mm
  • Kettennieter und Kettenhalter
  • Reifenheber und Bremsbelagöffner

Procraft Multitool Beto CO²

Die Reifenpanne gehört zu den häufigsten Vorkommnissen auf einer Tour. Egal, ob auf dem Rennrad oder dem Mountainbike, dem Tourenrad oder anderen Rädern unterwegs, kann dich diese Panne ereilen. Dazu brauchst du dann auch das richtige Werkzeug, um hier schnell ein Loch zu flicken oder den Schlauch zu wechseln.

Mit dem Procraft Tool hast du genau den richtigen Helfer an deiner Seite. Besonders wichtig ist hier für dich das Aufpumpen mit der im Set enthaltenen CO² Kartusche. Folgende Features stehen dir bei diesem Produkt zur Verfügung:

  • Inbusschlüssel in den Größen 1,5/2/3/4/5/6/8 mm
  • Torxschlüssel der Größen T10 und T25
  • Kreuzschlitzschraubendreher und Schlitzschraubendreher
  • Integrierte CO² Pumpe mit Kartusche
  • Selbstklebendes Flickzeug
  • 2 stabile Reifenheber

Knog Multitool 20fahrrad multitool

Knog ist ein noch recht junger Hersteller aus Australien. Bekannt vor allem durch seine LEDs. Doch auch in Sachen Fahrrad Multitool müssen sie sich nicht verstecken, was dieses Produkt eindrucksvoll zeigt. Prall gefüllt, mit 200 Gramm trotzdem nicht schwer, und in einer praktischen quadratischen Form untergebracht, kann dieses Set sicherlich auch dich überzeugen. Hier denkt man auch noch an Besitzer von älteren Fahrzeugen und nicht nur an die neuesten Räder. Dies zeigt der Mix an modernen Werkzeugen, aber auch die vier Maulschlüssel in verschiedenen Größen. Folgende Features sind in diesem Set enthalten: 

  • Inbusschlüssel 2/2,5/3/4/5/6/8 mm
  • Schlitzschraubendreher und Kreuzschlitzschraubendreher
  • Speichenschlüssel der Größen 3.2/3.3/3.4/4
  • Maulschlüssel der Größe 8/10/13/15mm
  • Kettennieter und Flaschenöffner
  • Torxschlüssel T25


Ähnliche Beiträge

Wie Radsport Training vor einem Wettkampf aussehen sollte

radsporttraining vor wettkampf

Ich habe bereits einiges über Grundlagen im Radsport Training geschrieben. Über das Training nach Puls beispielsweise. Über GA1 und GA2 bzw. das Grundlagen Training. Auch über das Training nach Watt oder das Training im Winter sind einige Beiträge von mir verfasst worden. Wer schon länger hier mitliest und gleichsam trainiert, wird sobald den einen oder […]

Training Grundlagenausdauer im Radsport – was gibt es zu beachten?

training grundlagenausdauer radsport

Insbesondere für dich als Einsteiger ist dieser Beitrag von besonderer Brisanz. Der Grund: Ich werde dir hier einiges über das sogenannte Grundlagenausdauertraining für Radsport beibringen. Das Grundlagenausdauertraining ist entsprechend dem Namen die für alle möglichen anderen aufbauenden Trainingsarten notwendige Grundlage. Trotzdem sehe ich immer wieder Anfänger, die sich abstrampeln und nach einigen Wochen zwar fitter […]

Fahrrad zentrieren – welches Werkzeug eignet sich besonders?

fahrrad zentrieren werkzeug

Wenn du mit deinem Fahrrad häufig bei Wind und Wetter unterwegs bist, dann sind die Bauteile einer erhöhten Belastung ausgesetzt. Kommt dann noch ein Stein ins Rad, können die Laufräder einen sogenannten Achter bekommen. Mit dem passenden Werkzeug kannst du dein Fahrrad allerdings wieder fit machen. Wie du dein Fahrrad mit Werkzeug richtig zentrieren kannst, […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *