Skip to main content

Sigma Sport Fahrradcomputer BC 16.12 STS

(4 / 5 bei 117 Stimmen)
Hersteller
Produktart
GPS
Navigation
Herzfrequenz
Leistung (Watt)
Trittfrequenz
Durchschnittliche Geschwindigkeit
Tages km
Höhenmeter
Uhrzeit
Intervall Training möglich
Datenübertragung
ANT+
Bluetooth
Touchscreen
Hintergrundbeleuchtung
Wasserdicht / Funktion bei Regen
Winterfest bei -15 Grad
Akku-/Batterielaufzeit (Std.)12 Std.
Außenmaße in mm (Länge x Breite x Höhe)30 x 30 x 30 cm

Wichtig! Das Produkt ist leider nicht mehr verfügbar. Bei dem Sigma BC 8.12 ATS handelt es sich jedoch um einen vergleichbares Fahrradcomputer mit gleichem Funktionsumfang, welches sich in einer ähnlichen Preisklasse befindet.
Sigma Fahrradcomputer BC 8.12 ATS

33,61 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. Mai 2021 08:45
Test lesen - Details

SIGMA BC 16.12 STS Test

Willkommen zu meinem BC 16.12 STS Test. Ein Fahrradcomputer ist meiner Meinung nach die beste Möglichkeit mehr Motivation und Spaß am Radsport zu bekommen. Radsport ist mein persönliches Lieblingshobby, weswegen ich auch einige Fahrradcomputer bei mir Zuhause herumliegen habe, die ich alle über einen gewissen Zeitraum auch schon selber ausprobiert habe. So kann ich mir mittlerweile eine gute Meinung über einzelne Modelle – wie hier den SIGMA BC 16.12 STS – bilden.

Einige Leute denken allerdings, dass man sehr viel Geld in einen Fahrradcomputer investieren muss. Dies ist allerdings nicht zwangsweise so, da es auch viele Modelle zu einem geringen Preis gibt. Ein Beispiel hierfür ist beispielsweise der SIGMA BC 16.12 Fahrradtacho, denn man je nach Angebot bereits schon unter 50€ bekommt. Doch taugt dieser kleine Radcomputer überhaupt zum ordentlichen Radsport Training? Genau das gleiche habe ich mich ebenfalls gefragt, weswegen ich mir dieses Modell zugelegt habe und eine komplette Woche ausschließlich dieses Produkt verwendet habe. Welche Eindrücke in dieser Zeit gewinnen konnte erfährst du jetzt in meinem SIGMA BC 16.12 STS Testbericht.

Was ist eigentlich beim „SIGMA BC 16.12. STS Radtacho alles enthalten?

Angekommen ist der SIGMA Fahrradtacho in einer kleinen „Plastikdose“ durch welchen man direkt das Produkt sehen konnte. Natürlich ist das Geschmackssache allerdings macht so ein Design der Verpackung auf mich persönlich keinen sehr hochwertigen Eindruck. Das Design des Fahrradcomputers an sich entspricht natürlich genau dem was man erwartet. Nämlich einen simplen kleinen und schlichten Tracker für das Fahrrad. Natürlich ist auch eine kleine Anleitung enthalten die innerhalb von wenigen Seiten die Montage des Fahrradcomputer erklärt. Auf die Bedienung des Gerätes wird hier natürlich ebenfalls eingegangen, dazu aber später mehr. Sogar eine kleine Halterung für den Fahrradcomputer wurde mitgeliefert. Die Halterung ist hier im Set nicht enthalten, kann aber ohne große Probleme für wenige Euro auf Amazon mitbestellt werden . Natürlich ist bei so einem niedrigen Preis ebenfalls kein GPS im Fahrradcomputer eingebaut. , Die Geschwindigkeit / zurückgelegte Strecke und co. werden also über den Radumfang und einen Magneten an den Speichen gemessen. Doch man sollte sich für diesen Radcomputer ein kleines Zubehör kaufen (keine Sorge kostet ebenfalls nur wenige Euro). Eine Konstruktion mit der man einen Magneten an einer Speiche des Fahrrads befestigen kann. Mit einem Gummi wird der „Zähler“ an dem Rahmen des Fahrrads angebracht. Dadurch wird gezählt, wie oft der Magnet sich dreht (was logischerweise ebenfalls der Anzahl an Reifenumdrehungen entspricht) wodurch im Anschluss darauf alle wichtigen Werte gemessen werden und auf dem Display angezeigt werden können. Ich habe mir das Produkt, die Halterung und den Trittfrequenzmesser bestellt, der wiederum an der Kurbel befestigt wird.

Was kann ich über die Bedienung sagen?

Wenn du dir gerade eben den oberen Text durchgelesen hast weißt du ja bereits, dass der Fahrradcomputer nicht direkt benutzbar ist, sondern das man erst den Magnetzähler montieren muss. Ich bin handwerklich nicht der unbegabteste, weswegen die Montage von allen Einzelteilen binnen 5 Minuten erledigt war. Allerdings kann ich mir ehrlich gesagt gut vorstellen, dass Jemand der so etwas noch nie in seinem Leben gemacht hat Probleme damit bekommen könnte. Denn wenn man hier nicht Alles sehr straff befestigt, kann es schnell vorkommen, dass sich der Magnet oder der Magnetzähler von seinem eigentlichen Platz löst.

Doch einmal installiert ist die Bedienung ganz selbsterklärend, so dass selbst ein Kind damit umgehen kann. Der Fahrradcomputer hat die handlich Größe von 7 cm auf 3 cm und eine Dicke von ebenfalls 3 cm. Wie man sehen kann handelt es sich hierbei um ein recht kleines Modell, welches von der Größe allerdings locker ausreicht um die wichtigsten Werte gut abzulesen. Mir ist positiv aufgefallen, dass das volle Display benutzt wird um die Werte anzuzeigen und die Zahlen auch ziemlich groß sind, so dass das volle Potential der Displaygröße ausgeschöpft wird.

Was hat der  SIGMA BC 16.12 Fahrradtacho alles drauf?

Wichtig hierbei zu erwähnen ist, dass ich sowohl die Halterungen als auch den „Magnetzähler“ einzeln dazugekauft habe (ich habe für beides zusammen ca. 15€ gezahlt. Also das Gerät kann dir die Geschwindigkeit anzeigen, die zurückgelegte Strecke als auch die Temperatur. Sprich alle notwendigen Werte die man beim Radsport wissen sollte, allerdings sucht man hier nach besonderen Zusatzfunktionen vergeblich. Wer den Trittfrequenzmesser installiert hat, der kann natürlich auch die Trittfrequenz im Display sehen.

Ein bisschen schade finde ich es, dass dieser Fahrradcomputer leider keine eigene Displaybeleuchtung hat, weswegen sich dieses Modell nicht für Nachtfahrten eignet. Dieser Nachteil war leider ein Negativer Punkt in meinem  BC 16.12 STS Test.

SIGMA BC 16.12 STS Test – Mein Fazit

Was fällt mir jetzt ein um meinen Gesamteindruck zu beschreiben? Ganz einfach – es handelt sich hierbei um ein Modell welches sich vor Allem für Anfänger eignet. Wer nicht viele Geld in den Radsport investieren will und nur die gröbsten Werte wissen möchte, der kommt mit diesem Radcomputer gut zurecht. Der Tacho ist gut ablesbar, die Halterungen sind sehr stabil und auch bei Regen ist der Sigma Tacho funktionstüchtig und zeigt korrekte Werte an.

Wichtig ist es, dass man ein bisschen handwerklich geschickt ist, um die Montage zu bewerkstelligen.

Am Ende des Tages habe ich diesem Produkt in meinem BC 16.12 STS Test 4 von 5 Sternen gegeben.

GPS
Navigation
Herzfrequenz
Leistung (Watt)
Trittfrequenz
Durchschnittliche Geschwindigkeit
Tages km
Höhenmeter
Uhrzeit
Intervall Training möglich
Datenübertragung
ANT+
Bluetooth
Touchscreen
Hintergrundbeleuchtung
Wasserdicht / Funktion bei Regen
Winterfest bei -15 Grad
Akku-/Batterielaufzeit (Std.)12 Std.
Außenmaße in mm (Länge x Breite x Höhe)30 x 30 x 30 cm

Preisverlauf


 

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. Juni 2019 06:15