Skip to main content

Fahrradträger Anhängerkupplung

Willkommen zu meinem neuen Artikel. Aufgrund mehrerer Anfragen meiner Leser dreht sich dieser rund um das Thema „Fahrradträger Anhängerkupplung“. Welche Modelle kann ich dir hier empfehlen, welche Produkte haben in meinem Praxistest am besten abgeschnitten und was gilt es im Allgemeinen beim Kauf zu beachten? Dies und vieles mehr verrate ich dir jetzt!

Die Top 4 Modelle

1234
ModellThule EuroPower 915Atera Strada Sport M 3Eufab 12010LASThule 940000
Preis

479,00 € 559,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

359,59 € 433,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 326,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

204,00 € 570,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
ArtHeckträgerHeckträgerHeckträgerHeckträger
Wie viele Fahrräder?2322
Schnellkupplung
Gewicht22Kg.17.9Kg.18Kg.36Kg.
Preis

479,00 € 559,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

359,59 € 433,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 326,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

204,00 € 570,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Test lesenDetailsTest lesenDetailsTest lesenDetailsTest lesenDetails

Was gilt es zu beachten?

Ich habe dir ja meine 4 Lieblingsmodelle gezeigt, mit denen ich auch in meinem Praxistest die besten Erfahrungen sammeln habe können. Doch nun möchte ich ein bisschen konkreter werden und darauf eingehen welche Faktoren bei dem Kauf eines Fahrradträgers für die Anhängerkupplung beachtet werden sollten! Denn mit diesem Wissen weißt du in Zukunft genau ob das Modell, welches du schon seit längerem überlegst zu kaufen auch für deinen individuellen Einsatzzweck geeignet ist.

Tipp: Wenn dich bereits eines der oben gezeigten Modelle angesprochen hat klicke einfach auf den braunen „Test Lesen“ Button um zu dem ausführlichen Testbericht mit einem abschließenden Fazit zu gelangen. Dies ist übrigens der schnellste Weg einen guten Fahrradträger für die Anhängerkupplung zu finden.

Welche Art des Verschlusses?

Träger für AnhängekupplungBei den Heckträgern gibt es mehrere Arten des Verschlusses – also wie leicht der Träger an der Anhängerkupplung montiert werden kann. Wie bereits dem Namen schon zu entnehmen ist handelt es sich bei der Schnellkupplung um die schnellste und einfachste Art der Befestigung. Genau aus diesem Grund ist diese besonders gut für die Anfänger in der Thematik „Fahrradträger“ geeignet. Wer jetzt allerdings denkt, dass die Modelle mit einem Schnellverschluss um einiges teurer sind also die ohne, hat falsch gedacht. In der Regel unterscheiden sich die jeweiligen Modelle preislich – wenn überhaupt – nur sehr gering. Bei der Schnellkupplung handelt es sich also um einen Faktor, welchen du auf jeden Fall beachten solltest beim Kauf deines Fahrradträgers.

Ist dieses Feature integriert?

Meiner Meinung nach sollte jeder Fahrradträger für die Anhängerkupplung dieses Feature besitzen. Ich bin ja bereits schon seit ganzen 11 Jahren im Radsport tätig. Während es vor ca. 10 Jahren noch eine Seltenheit war, dass ein Fahrradträger diese Funktion hat, ist es heutzutage bereits schon recht verbreitet. Die Rede ist von dem sogenannten Umklappmechanismus. Vielleicht hast auch du schon mal etwas davon gehört. Wenn dein Träger gerade eben genannten Mechanismus besitzt kannst du jeder Zeit einen kleinen Zwischenstopp mit dem Auto machen und etwas aus dem Kofferraum holen. Bei den Heckträgern ohne diesem Feature muss du unter Umständen jedes mal für dieses Vorhaben den kompletten Träger abmontieren. Und das kann, wie du dir bestimmt vorstellen kannst, mit der Zeit ziemlich nervig sein.

Doch aufgepasst! Umklappmechanismus ist nicht immer gleich Umklappmechanismus! Wie auch bei jedem anderen Produkt gibt es auch hier hochwertige Versionen aber auch billig produzierte. Doch wie sollst du jetzt vor dem Kauf deines Fahrradträgers wissen, was jetzt von beidem der Fall ist. Genau dafür sind meine Testberichte da. Sobald ein Umklappmechanismus im jeweiligen Modell eingebaut ist habe ich das natürlich auch hervorgehoben und gehe konkret auf diesen ein.

Schwer oder leicht?

Auch bei dem Gewicht handelt es sich um einen wichtigen Faktor. Dieses beeinflusst nämlich sehr starkt das Fahrverhalten deines Fahrzeuges. Dies gilt vor Allem, wenn der Heckträger überdurchschnittlich viel wiegt. Es ist ja auch logisch, dass ein sperriges 40 Kilo Modell + beladenden Fahrrädern sich negativ auf die Beschleunigung deines Autos auswirkt. Welches Gewicht sollte jedoch ein guter Fahrradträger für die Anhängerkupplung haben?

Diese Frage kann man jedoch nicht so leicht beantworten. Warum? Es kommt ganz darauf an für wie viele Fahrräder das jeweilige Modell bestimmt ist. Aber meine Faustregel besagt, dass ein Fahrradträger niemals (ja, das gilt auch für die Träger für 4 Fahrräder) über 30 Kilo wiegen sollte. Wenn ein Modell unter 20 Kilogramm wiegt ist es ziemlich leicht und du musst dir keinerlei Sorgen darüber machen, dass das Fahrverhalten großartig negativ beeinflusst werden könnte.

Das Design

Fahrradträger für Anhängerkupplung TestDieser Punkt befindet sich recht am Ende dieser Aufzählung. Warum? Bei einem Fahrradträger für die Anhängerkupplung handelt es sich in erster Linie um einen praktischen Gegenstand. Das Design spielt also nur eine zweitrangige Rolle. Dennoch ist es natürlich ein Pluspunkt, wenn auch dieser Faktor überzeugen kann.

Es gibt nämlich viele Modelle welche einfach nur hässlich sind. Das ist jetzt ein bisschen hart ausgedrückt, doch leider ist es einfach so, dass sich viele Hersteller anscheinend überhaupt keine Gedanken über die Gestaltung ihrere Produkte machen. Doch zum Glück gibt es auch einige positive Beispiele. Und man kann sagen was man will, aber jeder benutzt lieber einen sportlichen und eleganten Fahrradträger als ein sperriges und unhandliches Modell. Dies ist Fakt!

Und genau aus diesem Grund habe ich mich dazu entschlossen bei jedem Produkt, welches ich dir auf dieser Webseite zeige kurz auf das Design einzugehen. Zwar macht dieser Punkt nicht sonderlich viel vom Gesamtergebnis aus, aber dennoch ist es für dich als potentiellen Käufer natürlich sinnvoll zu wissen, ob das Produkt auch wirklich so aussieht, wie es die Produktfotos versuchen es dir zu verkaufen.

Die Hersteller

Bei diesem Punkt handelt es sich um einen allgemeinen Tipp, welchen ich dir auf den Weg geben kann. Natürlich kann man nicht sagen, dass bei einem bestimmten Hersteller alle Modelle perfekt und qualitativ auf höchstem Niveau sind. Allerdings habe ich persönlich die Erfahrung in den letzten 11 Jahren, die ich schon im Radsport aktiv bin gemacht, dass es sehr wohl Hersteller gibt, dessen Modelle überdurchschnittlich gut sind. Bei den Fahrradträgern habe ich 3 „Top-Favoriten“. Bei diesen handelt es sich um ThuleAtera – und Eufab. Wenn du mehr über einen dieser Hersteller herausfinden möchtest empfehle ich dir einfach auf die farbig markierten Links zu klicken um zu erfahren in welchen Aspekten der jeweilige Hersteller besonders punkten konnten! Mein Tipp ist also: Schaue dich zuerst bei den gerade erwähnten 3 Herstellern um, ob es dort ein Modell gibt, welches deinen Bedürfnissen entspricht. Wenn nicht kannst du ja immer noch auf weitere Hersteller ausweichen.

Mein Fazit

Es gibt etliche Fahrradträger für die Anhängerkupplung. Aber nicht jedes Modell taugt auch wirklich was! Beim Kauf eines solchen Produktes sollte man auf jeden Fall folgende Punkte beachten. Zu einem ob der Träger auch einen Schnellverschluss hat. Dies spart dir auf Dauer nämlich einiges an Zeit. Zudem würde ich persönlich auf ein klappbares Modell (welches also einen Umklappmechanismus hat) zurückgreifen. So kannst du nämlich auch auch den Kofferraum mit angehängten Fahrradträger öffnen. Da sich das Gewicht auf das Fahrverhalten deines Fahrzeuges auswirkt empfehle ich dir unbedingt auf ein recht leichtes Modell zurückzugreifen. Der Durchschnittliche Heckträger wiegt um die 30 Kilogramm. Ich bin allerdings eher auf der Suche nach Modellen, welche kein größeres Gewicht als 20 Kilogramm haben.  Das Design spielt zwar nur eine zweitrangige dennoch ist es im wahrsten Sinne des Wortes „schön“ wenn der Träger elegant und sportlich aussieht! Unter den Fahrradträgern für die Anhängerkupplung gibt es 3 Hersteller, welche ich besonders empfehlen kann. Hierbei handelt es sich um Thule – Eufab – und Atera.

  • Ein Schnellverschluss spart dir Zeit
  • Ein Umklappmechanismus ist sehr praktisch
  • Dein Träger sollte nicht über 30 Kilo wiegen
  • Ein gutes Design ist das Sahnehäubchen!
  • empfehlenswerte Hersteller: Thule – Atera – Eufab
1234
ModellThule EuroPower 915Atera Strada Sport M 3Eufab 12010LASThule 940000
Preis

479,00 € 559,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

359,59 € 433,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 326,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

204,00 € 570,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
ArtHeckträgerHeckträgerHeckträgerHeckträger
Wie viele Fahrräder?2322
Schnellkupplung
Gewicht22Kg.17.9Kg.18Kg.36Kg.
Preis

479,00 € 559,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

359,59 € 433,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 326,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

204,00 € 570,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Test lesenDetailsTest lesenDetailsTest lesenDetailsTest lesenDetails