Skip to main content

Radsport Training Buch (die besten Bücher zum Thema)

Wissen sammeln ist für uns als Radsportler genauso wichtig wie unser Training. Denn nur wenn du dich genug mit diesem Bereich auskennst, wirst du zum wahren Experten. Somit bist du vielen anderen Radsportlern voraus. Denn wer liest denn heutzutage noch ein Buch?

Sicherlich nur ein kleiner Teil. Ich empfehle dir daher, dir verschiedene Bücher zuzulegen um immer eup to date zu sein und dich maximal zu informieren. Ein Radsport Training Buch ist eine der besten Möglichkeiten, dir gute Informationen zu holen und dich weiterzuentwickeln.

12345
ModellFlow-JägerTrainieren wie die Radprofis: Lernen von den BestenTausend Kilometer Süden: Eine Erzählung vom Radfahren in den BergenDas Rennrad-Kochbuch: 60 Rezepte für jede TourDas Geheimnis des Radfahrens: Trainingsdaten nutzen
Bewertung
Preis

24,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

29,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

14,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

24,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

36,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsDetailsDetailsDetailsDetails

Geballtes Wissen – Hol dir ein Radsport Training Buch

In der heutigen Zeit sind YouTube, Facebook und Co. sehr beliebt. Immer mehr Leute sind unterwegs auf diesen Plattformen, tauschen sich über gemeinsame Interessen aus und suchen nach Informationen. Schließlich gibt es zum Beispiel auf YouTube sehr viele Kanäle zu unterschiedlichen Themen, die Wissen umfangreich verbreiten. Auch verschiedene Blogs bieten unzählige Informationen für Leser, welche schnell an Wissen kommen wollen. Man glaubt, dass die Informationsbeschaffung zum Beispiel aus Büchern mittlerweile altmodisch geworden ist. Bei all dieser neuen Technologie können Bücher schon einmal in den Hintergrund rücken.

Aber aus meiner Sicht völlig zu Unrecht. Es gibt zwar mittlerweile die Möglichkeit, Bücher in Form von eBooks zu lesen, aber dennoch ist es was komplett Anderes, ein richtiges Buch in den Händen zu halten. Vor allem im Radsport kann ich dir nur wärmstens empfehlen, dir gute Bücher zuzulegen. Denn anders als auf YouTube oder diversen Internetplattformen haben Bücher einen entscheidenden Vorteil. Denn in Büchern findest du geballtes Wissen, welches komplett zusammengefasst wurde. Das Schauen von YouTube Videos zum Beispiel kostet sehr viel Zeit. Ebenso das Lesen und zusammensuchen von Informationen aus Blog-Artikeln. Hierfür kannst du schon einmal mehrere Stunden vor dem Rechner verbringen.

Zudem ist die Atmosphäre beim Lesen von einem Buch eine ganz besondere. Gerade wenn die Winterzeit kommt und man im Sessel vor dem Kamin sitzt, dann kann es besonders schön sein, in Ruhe Informationen aus einem Buch zu holen. Deshalb habe ich für dich in diesem Artikel ein paar der besten Bücher zum Thema Radsport zusammengesucht. Sicherlich ist auch für dich ein Werk mit wichtigen Informationen dabei. Ein Radsport Training Buch wird dich viel schneller voran bringen, als stundenlange Suche im Netz.

„Das Rennrad Kochbuch“ – 60 Rezepte für jede Tourradsport training buch

Beim Radsport kommt es auf keinen Fall nur auf dein Training oder die Technik an. Sicher sind ein gutes geplantes Training und die richtige Technik wichtig, um im Wettkampf mit an der Spitze zu fahren. Dennoch vernachlässigen viele Radsportler einen der wichtigsten Bestandteile für Ihren Erfolg – die Ernährung. Es gibt viele Radsportler, die kaum auf ihre Ernährung achten und deshalb einiges an Leistung einbüßen. Zudem kursiert im Internet auch ein wahrer Überfluss an Ernährungsinformationen und man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Die meisten fragen sich: Was ist jetzt gesund und was sollte ich bleiben lassen?

Um nicht durch eventuelle Fehlinformationen den Überblick zu verlieren, rate ich dir dich in dieser Sache auf ein Radsport Training Buch zu verlassen. Mein Favorit hierbei ist „Das Rennrad Kochbuch“. Das Buch wurde geschrieben vom Autor Ben Van Beurten, der zwei Jahre lang Koch im Profiteam Rabobank war. In diesem Buch erfährst du, wie du als Radsportler die optimalen Nährstoffe bekommst und dadurch deine Leistung enorm steigerst. Insgesamt sind 60 leckere Rezepte enthalten, die nach verschiedenen Situationen aufgegliedert sind. Hier erfährst du zum Beispiel auch, was du während eines Wettkampfes auf der Fahrt zu dir nehmen kannst, um mehr aus dir herauszuholen.

Die meisten snacken irgendwelche Müsli- oder Powerriegel aus dem Supermarkt. Dabei sind diese meist voll von Zusatzstoffen, die ich dir insgesamt aus meiner Erfahrung heraus nicht empfehlen kann. Zudem ist dieses Buch gespickt mit einigen informativen Geschichten aus dem Radsport. Die große Auswahl an Rezepten bietet somit für jeden die Möglichkeit, sich gesund zu ernähren. Alle Rezepte sind relativ einfach gehalten und nicht aufwendig zuzubereiten. Auch für absolute Anfänger ist dieses Buch super. Denn somit bekommst du von Beginn an gleich ein Gefühl dafür, wie man sich als zukünftiger Radsportler optimal ernährt.

Das Rennrad-Kochbuch: 60 Rezepte für jede Tour

24,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details

„Flow-Jäger“ – nicht nur für Läufer interessant

In diesem Buch geht es um den sogenannten „Flow“. Dieser ist sehr bekannt im Ausdauersport. Hierbei geht es darum, dass man hohe Leistungen bei intensiver Anstrengung bringt. In diesem Zustand fühlst du dich wie wenn du Bäume ausreisen könntest. Zudem birgt dieser Zustand echtes Suchtpotenzial. Denn hat man den Flow einmal erlebt, will man mehr davon. In diesem Buch klärt daher Dr. Michele Ufer über diesen Zustand auf, warum er sich nicht erzwingen lässt. Somit geht es in diesem Buch auch darum, wie man dem Flow Zustand dennoch näher kommen kann. Zudem sind im Buch ausführliche wissenschaftliche Forschungen dazu aufgezeigt und auch mehrere Interviews mit Leistungssportlern dokumentiert. Die meisten Beispiele beziehen sich auf Langstreckenläufe. Ich finde, dass dieses Thema allerdings auch für uns als Radsportler sehr interessant ist und man aus diesem Buch einiges lernen kann. Das Buch lässt sich immerhin mit seinen 162 Seiten auch sehr entspannt lesen.

Flow-Jäger

24,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details

„Das Geheimnis des Radfahrens“ – Hans van Dijk

Eigentlich möchte doch jeder Radsportler seinen Mitstreitern gerne voraus sein. Mit wenigen Informationen bessere Leistung erbringen in Wettbewerben – das wäre schön. Vielleicht ist das auch möglich. Denn der Professor Hans van Dijk hat in dem Buch „Das Geheimnis des Radfahrens“ einige Nachforschungen dazu angestellt. Im Buch werden zunächst einige Grundlagen aufgezeigt, die Grundvoraussetzung sind für Erfolg – egal in welchem Sport. Dieses Buch ist sehr detailliert und bietet eine Unmenge an wertvollen Informationen.

Man erfährt zum Beispiel, wie die Außentemperatur, dein Gewicht oder auch andere äußerliche Faktoren deine Leistung beeinflussen. Es sind umfassende Informationen zum Körper und zu den Auswirkungen niedergeschrieben. Solltest du gerne handfeste wissenschaftliche Informationen und Zahlen mögen, dann ist dieses Buch sicher genau das Richtige für dich. Zudem findest du einige Tipps, wie du richtig mit deinen Trainingsdaten umgehst, da alles sehr an der Praxis orientiert ist. Alle wichtigen Daten sind außerdem in Grafiken dargestellt und geben Aufschluss über die einzelnen Bereiche. Magst du Zahlen und wissenschaftliche Fakten? Dann lies unbedingt dieses Buch!

Das Geheimnis des Radfahrens: Trainingsdaten nutzen

36,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details

„Trainieren wie die Radprofis“ – Lernen von den Besten

Der Autor James Witts zeigt in diesem aus dem Englischen übersetzten Buch die Geheimnisse der Profis. Dieses Radsport Training Buch ist eines meiner Favoriten. Es ist aufgeteilt in 12 Kapiteln und bietet unzähliges Wissen über den Radsport. Das 240 Seiten lange Radsport Training Buch eignet sich auch für Anfänger des Radsports und bietet viele nützliche wissenschaftliche Informationen.

Es werden viele Aspekte aus der klassischen Trainingslehre aufgezeigt und auch leistungsoptimierende Themen wie beispielsweise Bikefitting findest du darin. Das Radsport Training Buch verrät dir auch, welches Zubehör optimal wäre und welche Kleidung du anziehen solltest. Auch einige Fakten zur Geschichte des Radsports finden sich in diesem abwechslungsreichen Buch wieder. Sicherlich kannst du dir mit diesem Buch noch einige offene Fragen beantworten, da es sehr viel Infos enthält.

Trainieren wie die Radprofis: Lernen von den Besten

29,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details

„Tausend Kilometer Süden“ – Eine inspirierende Geschichtebestes radsport training buch

Der Autor Walter Jungwirth ist in der Szene sehr bekannt. Er hat viel Erfahrung im Bereich Langstreckenfahrten und ist zudem sogar an der Organisation dieser beteiligt. Im Buch erzählt er über seine Erlebnisse, als er Langstreckenfahrten durch Südfrankreich und Norditalien unternahm. Man lernt im Buch was es heißt, wirklich lange Strecken zu fahren und wie man sich auf der Fahrt fühlt.

Er beschreibt genau wie sein Körper nach circa 1000 Kilometern immer mehr nachließ. Als Leser taucht man förmlich in seine Geschichten ein und kann schon fast mitfühlen, wie es gewesen sein muss. Dennoch gibt dieses Buch auch viel lehrreiches Wissen mit auf dem Weg. Dieses Radsport Training Buch ist eine wahre Inspiration und macht sofort Lust, selbst aufs Bike zu steigen.

Fazit – Radsport Training Buch für Jedermann

Sicherlich gibt es noch weitere interessante Bücher zum Thema Radsport. Aber ich finde diese Auswahl kann dich schon einmal zum Lesen inspirieren. Denn ein Buch bietet nun mal einiges mehr als eine Internetrecherche. Zudem ist in manchen Bücher das ganze Wissen einer Person auf ein paar hundert Seiten zusammengefasst. Sozusagen hat man das ganze Leben eines Radsportlers, Professors oder Wissenschaftlers auf einen Blick.

Ein Radsport Training Buch ist meiner Meinung nach die beste Variante, um sich als Radsportler weiterzuentwickeln und besser zu werden. Am besten liest du ab und zu ein paar Bücher um sammelst dir über einige Zeit weg gutes Fachwissen. Somit bist du schneller ein Experte in deinem Gebiet als du denkst. Meiner Erfahrung nach lassen sich die Informationen aus einem guten Buch auch sehr gut in die Praxis umsetzen.



Ähnliche Beiträge

Ergometer Training ergänzend zum Radsport

Ergometer Training am Stehtisch

Jahrelang war ich der Überzeugung, dass Radsport und Ergometer Training nicht zusammen passen. Wenn dann war ich im Winter beim Spinning, weil mit die Gruppe mitgerissen hat und ich dort perfekt hochtourige Umdrehungen trainieren konnte. Zudem kann man hier den Rumpf stärken und bleibt damit auf dem Rad seitlich stabil, was für einen höheren Vortrieb […]

Fahrradcomputer Garmin Tipps

Wenn du meine Artikel bereits schon ein bisschen länger verfolgst weißt du, dass Garmin mein persönlicher Favorit ist, wenn es um technisches Radsportzubehör geht. In meinen allgemeinen Artikeln über Garmin Fahrradcomputer und Garmin Sportuhren gehe ich auf Alle Faktoren ein, welche es beim Kauf zu beachten gilt.  Doch wie geht es weiter, wenn du bereits […]

Toolkit Tipps

Das Toolkit ist ein zunächst unscheinbares Sportzubehör. Doch jeder, der schon ein bisschen länger mit dem Radsport beschäftigt, weiß über die Wichtigkeit dieses kleinen Helfers Bescheid. In meinem Toolkit Test verrate ich dir, worauf du beim Kauf eines neuen Modelles Alles achten musst. Allerdings ist das Thema „Toolkit“ um einiges umfangreicher, als man am Anfang […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *