Skip to main content

Wo man Fahrradträger kaufen kann. Die besten Möglichkeiten

Hierzulande gehört das Radfahren zu den beliebtesten Sportarten und Freizeitaktivitäten. Da wundert es wenig, dass viele Menschen nicht nur auf den gewohnten Pfaden mit ihrem Rad unterwegs sein wollen. Um hier an schöne Orte zu gelangen, muss das Rad transportiert werden. Das geht natürlich am besten mit einem Fahrradträger für das Auto. Im folgenden Artikel erkläre ich dir, welche Arten von Fahrradträgern es gibt und WO du ihn am besten kaufen solltest.

Welche Fahrradträger gibt es?

Wenn du dich dazu entschieden hast, einen Fahrradträger für dein Auto anzuschaffen, dann wirst du feststellen, dass der Markt eine immense Auswahl anbietet. Es gibt die unterschiedlichsten Modelle mit ganz unterschiedlichen Anbringungsmöglichkeiten.

Da kann es schon sehr schwierig für dich werden, wenn es darum geht, den richtigen Fahrradträger auszuwählen. Und auch die Frage, wo du deinen Fahrradträger am besten kaufen solltest, stellt sich.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen einem Heckträger, einem Dachträger oder einem Träger für die Anhängerkupplung. Bei sehr großen Autos kommt möglicherweise auch die Variante eines Innenraumfahrradträgers in Frage.

Nun passt aber nicht automatisch jeder Fahrradträger auf jedes Auto. Zunächst musst du also für dich klären, welchen Fahrradträger du überhaupt kaufen kannst, da er ja auch mit deinem Auto kompatibel sein muss.

Besitzer eines Opels können hier mit dem Vorzug gesegnet sein, dass das Fahrzeug über das sogenannte integrierte Fahrradträgersystem FlexFix verfügt. Dieses System ist im Grunde eine Schublade, die sich am Heck des Fahrzeuges herausziehen lässt.

In den meisten Fällen wirst du aber einen eigenen Fahrradträger kaufen müssen, den du dann an deinem Auto befestigst. Falls dein Auto über eine Anhängerkupplung verfügt, hast du die Möglichkeit, einen Universalfahrradträger zu kaufen. Diese Art des Fahrradtransportes ist ganz besonders bequem und einfach.

Besitzt du aber keine Anhängerkupplung, so bedeutet das nicht, dass du nun auf deinen treuen Begleiter verzichten musst. Hier kannst du die Variante des Heckträgers wählen, der zumeist mit Spanngurten an deinem Kofferraumdeckel befestigt wird.

Kommt auch diese Variante für dich nicht in Frage, so kannst du dich außerdem für den Transport auf deinem Autodach entscheiden.

1234
ModellEufab Poker-F TestThule EuroPower 915Atera Strada Sport M 3Thule 940000
Preis

239,95 € 319,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

349,99 € 559,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

379,00 € 433,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

215,95 € 570,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
ArtHeckträgerHeckträgerHeckträgerHeckträger
Wie viele Fahrräder?2232
Schnellkupplung
Gewicht18Kg.22Kg.17.9Kg.36Kg.
Preis

239,95 € 319,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

349,99 € 559,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

379,00 € 433,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

215,95 € 570,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Test lesenDetailsTest lesenDetailsTest lesenDetailsTest lesenDetails

Der Fahrradträger für die Anhängerkupplungwo fahrradträger kaufen

Verfügst du über eine Anhängerkupplung und entscheidest dich daher für einen Fahrradträger, den du dort montieren kannst, dann musst du unbedingt auf die maximale Stützlast deiner Anhängerkupplung achten. Es ist nämlich durchaus möglich, dass du zusammen mit dem Fahrradträger und den Fahrrädern die zulässige Stützlast überschreitest. Dies trifft allerdings meistens nur dann zu, wenn du E-Bikes transportieren möchtest, da diese von Natur aus ein recht hohes Eigengewicht mit sich bringen.

Um sicher zu gehen, kannst du aber schnell die Gewichte, die du transportieren möchtest, selbst berechnen. Angenommen, die maximale Stützlast beträgt 50 kg und dein ausgewählter Fahrradträger bringt ein Gewicht von 15 kg auf die Waage. Dann verbleiben dir für die Fahrräder noch 35 kg. Das heißt, alle zu transportierenden Räder dürfen zusammen nicht mehr als 35 kg wiegen.

Es ist also ratsam, beim Kauf des Fahrradträgers auf dessen Eigengewicht zu achten. Viele Modelle sind aus diesem Grund aus Aluminium oder Edelstahl gefertigt, um ein möglichst geringes Eigengewicht aufzuweisen.

Der Fahrradträger für die Heckklappe

In Ermangelung einer Anhängerkupplung kommt aber auch der Kauf eines Fahrradträgers für die Heckklappe in Frage. Das funktioniert allerdings nur, wenn dein Auto über eine recht große Kofferraumklappe verfügt.

Zu den geeigneten Fahrzeugmodellen zählen somit alle Großraum Vans, da deren Heckklappe eine ausreichende Größe bietet. Hier wird der Fahrradträger mit Hilfe von Haken, die mit Gummi überzogen sind, befestigt. So läufst du nicht Gefahr, den Lack zu beschädigen.

Hier solltest du beim Kauf darauf achten, dass der Fahrradträger über eine gute Verarbeitung verfügt. Gerade die namenhaften Modelle bieten dir häufig einige Vorteile. Zum einen wurde hier von vornherein ein leichteres Material gewählt.

Zudem sind diese Modelle abklappbar. So hast du jederzeit die Möglichkeit, problemlos an den Inhalt deines Kofferraums zu gelangen. Außerdem verfügen solche Fahrradträger in der Regel über ein Sicherheitsschloss, was dich beziehungsweise die mitgenommenen Räder vor unbefugten Zugriffen schützt.

Der Dachträger für die Fahrradbeförderung

Fahrrad online kaufen

Ich habe die meisten meiner Fahrräder online gekauft

Wenn die vorgeschlagenen Möglichkeiten jedoch keine alternative Lösung für dein Fahrzeug darstellen, so kannst du dich für einen Dachgepäckträger entscheiden.

Zwar ist diese Alternative meist etwas günstiger als die anderen Systeme, allerdings ist sie auch mit einigen Nachteilen verbunden. Zum einen bist du hier gezwungen, die schweren Fahrräder auf das Dach zu laden, zum anderen erhöht sich durch den erhöhten Luftwiderstand auch der Spritverbrauch merklich.

Zusätzlich musst du immer daran denken, dass du nun enorm an Höhe dazu gewonnen hast, was ein Parken in einer Tiefgarage oder in einem Parkhaus in der Regel unmöglich macht. Selbst Tunnel können für dich eventuell nun nicht mehr passierbar sein.

Wo solltest du nun also deinen Fahrradträger kaufen?

Natürlich kann es manchmal sehr sinnvoll sein, dass du dir eine entsprechende Beratung beim Fachhändler deines Vertrauens einholst. Einige dieser Händler bieten sogar eine Montage vor Ort an. Hier kannst du die Funktionsweise sowie das Material des Fahrradträgers direkt vor Ort erkunden.

Noch immer gibt es einige Käufer, die auf diesen Service nicht verzichten möchten. Doch eines ist sicher, das Internet bietet dir natürlich ebenfalls umfassende Informationsmöglichkeiten und vor allem eine gigantische Modellpallette, die du bequem von deinem Sofa aus vergleichen kannst.

Wenn du dir also die Frage stellst, wo du deinen Fahrradträger kaufen sollst, dann bedenke, dass dir nicht nur die Produktbeschreibungen des Händlers beziehungsweise des Herstellers Auskunft über die Handhabung und Qualität des ausgewählten Produktes geben. Du hast hier auch immer die Möglichkeit, auf die Kundenbewertungen zurückgreifen zu können.

Immerhin haben diese Kundenbewertungen den reellen Vorteil, dass das Produkt bereits in der Praxis getestet worden ist und du nun eine Einschätzung und Bewertung vorfindest, die eins zu eins die Realität beschreibt.

Wenn dir diese Auskünfte aber nicht aussagekräftig genug sind, dann kannst du selbstverständlich ebenso problemlos und bequem Testberichte oder Berichte aus Fachartikeln hinzuziehen, um optimal informiert zu sein. Welche Informationen dich auch immer interessieren, es fehlen im Grunde immer nur wenige Klicks, um an diese zu gelangen.

Weitere Vorteile des Online-Kaufs

Hinzu kommt, dass du die Online Produkte in den meisten Fällen einfach sehr viel günstiger erwerben kannst, als das im Fachhandel möglich ist. Zudem ist es einem Fachhändler auch nicht möglich, die gesamte Produktpallette zu lagern. Es wird sich hier immer nur um einen kleinen Teilausschnitt des zur Verfügung stehenden Sortiments handeln.

Vielleicht bist du nun noch immer unsicher bist, weil du dir vielleicht denkst: Und was mache ich, wenn etwas bei der Montage nicht so funktioniert? Oder: Ist der ausgewählte Fahrradträger auch wirklich mit meinem Auto kompatibel?

In aller Regel ist heutzutage auch die Beantwortung dieser Fragen überhaupt kein Problem mehr. Viele Händler stellen inzwischen eine kostenlose Telefon- oder Chatberatung zur Verfügung. So kannst du auch hier all deine Fragen stellen und wirst sicher die entsprechende Beantwortung finden.

Ein weiterer Vorteil beim Onlinekauf gegenüber dem Kauf im Fachhandel ist aber auf jeden Fall dein uneingeschränktes Rückgaberecht. Während du im Fachhandel einen Defekt nachweisen musst, damit man dir die Rückgabe gewährt, sind die rechtlichen Vorschriften beim Onlinekauf grundlegend anders. Hier kannst du ohne Angabe von Gründen binnen eines bestimmten Zeitraums (meist liegt dieser zwischen 14 Tagen und 4 Wochen) dein Produkt zurücksenden und erhältst anstandslos dein Geld zurück.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand. Falls du feststellst, dass dir dein Fahrradträger einfach nicht gefällt, weil dir beispielsweise die Montage zu kompliziert erscheint, oder du sonstige Beanstandungen hast, kannst du ihn einfach zurückschicken. Das funktioniert im Fachhandel nur dann, wenn dein ausgewählter Fachhändler extrem kulant ist.

Fazit:fahrradträger kaufen

Wo du also deinen Fahrradträger kaufen möchtest, hängt in erster Linie von deinen persönlichen Vorlieben ab.

Wenn du dich für den Fachhandel entscheidest, hast du natürlich keine Wartezeit und musst auch nicht auf deinen Paketboten warten. Du kannst dir vor Ort alles genau erklären lassen, bekommst einen guten Service sowie die Montage vor Ort.

Andererseits musst du dich beim Onlinekauf aber auch nicht ins Auto setzen, dich durch den dichten Stadtverkehr quälen und mühsam einen Parkplatz suchen, um im Anschluss darauf zu warten, bis ein Verkäufer endlich Zeit für dich hat.

Du kannst bequem von Zuhause aus alles vergleichen und hast sogar eine größere Produktauswahl. So viele Modelle kann kein Fachhändler direkt vor Ort vorrätig haben. Außerdem erfährst du bei jedem Produkt aufgrund der Rezensionen direkt, wie gut es ist, da andere Kunden es bereits ausprobiert haben. Du hast auch hier eine telefonische Beratung und außerdem ein uneingeschränktes Rückgaberecht.

Einen weiteren positiven Punkt möchte ich dir nicht vorenthalten: Unabhängig davon, wo du deinen Fahrradträger am Ende tatsächlich kaufst, solltest du noch wissen, dass ein Fahrradträger mit einem EU-Prüfzeichen getestet ist und du ihn deshalb nicht beim TÜV vorführen musst.

 

1234
ModellEufab Poker-F TestThule EuroPower 915Atera Strada Sport M 3Thule 940000
Preis

239,95 € 319,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

349,99 € 559,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

379,00 € 433,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

215,95 € 570,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
ArtHeckträgerHeckträgerHeckträgerHeckträger
Wie viele Fahrräder?2232
Schnellkupplung
Gewicht18Kg.22Kg.17.9Kg.36Kg.
Preis

239,95 € 319,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

349,99 € 559,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

379,00 € 433,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

215,95 € 570,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Test lesenDetailsTest lesenDetailsTest lesenDetailsTest lesenDetails


Ähnliche Beiträge

Ergometer Training ergänzend zum Radsport

Ergometer Training am Stehtisch

Jahrelang war ich der Überzeugung, dass Radsport und Ergometer Training nicht zusammen passen. Wenn dann war ich im Winter beim Spinning, weil mit die Gruppe mitgerissen hat und ich dort perfekt hochtourige Umdrehungen trainieren konnte. Zudem kann man hier den Rumpf stärken und bleibt damit auf dem Rad seitlich stabil, was für einen höheren Vortrieb […]

Fahrradcomputer Garmin Tipps

Wenn du meine Artikel bereits schon ein bisschen länger verfolgst weißt du, dass Garmin mein persönlicher Favorit ist, wenn es um technisches Radsportzubehör geht. In meinen allgemeinen Artikeln über Garmin Fahrradcomputer und Garmin Sportuhren gehe ich auf Alle Faktoren ein, welche es beim Kauf zu beachten gilt.  Doch wie geht es weiter, wenn du bereits […]

Toolkit Tipps

Das Toolkit ist ein zunächst unscheinbares Sportzubehör. Doch jeder, der schon ein bisschen länger mit dem Radsport beschäftigt, weiß über die Wichtigkeit dieses kleinen Helfers Bescheid. In meinem Toolkit Test verrate ich dir, worauf du beim Kauf eines neuen Modelles Alles achten musst. Allerdings ist das Thema „Toolkit“ um einiges umfangreicher, als man am Anfang […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *